Julius Flinks ist der Direktkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis Cloppenburg-Vechta. Die Mitglieder beider Kreisverbände wählten den 20-Jährigen aus Cloppenburg während einer gemeinsamen Versammlung am 18. März in Cappeln einstimmig.

Die Vorstände beider Kreisverbände zeigten sich nach der Wahl hoch erfreut, dass sich mit Julius Flinks ein Vertreter der Grünen Jugend zur Wahl stellt. In seiner vielfach mit Applaus bedachten Vorstellungsrede wies Flinks darauf hin, dass er es gerade als Aufgabe der jungen Generation sehe, sich politisch zu engagieren. Schließlich gehe es um die bedrohte Zukunft insbesondere junger Menschen. Flinks verwies in diesem Zusammenhang auf die zunehmende Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen durch Landschaftsverbrauch, Artensterben und Klimawandel sowie die sinkende Aussicht auf Teilhabe am sozialen Leben durch ein erhöhtes Armutsrisiko und die Spaltung der Gesellschaft. Auch die Gefährdung des Friedens durch wachsenden Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit empfinde er als Bedrohung, der er aktiv entgegentreten will, um die Entwicklung der Gesellschaft in zukunftsfähige Bahnen zu unterstützen.

Julius Flinks ist Student der Umweltwissenschaften, leidenschaftlicher Fahrradfahrer und Hobbygärtner und hat sich schon während eines freiwilligen Lerndienstes in Chile sehr für seine Kernthemen Ökologie und soziale Gerechtigkeit eingesetzt. Im bevorstehenden Wahlkampf werde er die immer weiter klaffende Schere zwischen Arm und Reich und die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens ebenso thematisieren wie die Verschmutzung der Luft mit CO2, der Weltmeere mit Plastik und der landwirtschaftlich genutzten Böden mit Pestiziden. Als weiteren Schwerpunkt kündigte Julius Flinks den „deutlichen Ausbau des ÖPNV als dringend notwendige Entlastung des Verkehrs“ an.

Zu den ersten Gratulanten gehörte auch der Wahlkreisabgeordnete Hanso Janßen (MdL), der dem Kandidaten seine volle Unterstützung zusicherte.

Pressefoto (von Stephan Christ): Michael Jäger (Vorstand KV Cloppenburg), Julius Flinks (Direktkandidat Bundestagswahl 2017), Josef Diersen (Vorstand KV Vechta), Hanso Janßen (MdL)